Photovoltaik, Pelletöfen, Regenwassernutzung & Co. in Ahaus

Photovoltaik, Solarthermie-Anlage oder eine Kombination von beidem?

Die Umwelt schonen und dabei noch Geld sparen oder sogar verdienen: Das Errichten einer Photovoltaik oder Solarthermie-Anlage lohnt sich nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch! Bei der Ulland GmbH aus Ahaus sind Sie an der richtigen Adresse.

Durch einen sorgfältigen "Energie-Check" überprüfen wir im Vorfeld die baulichen und technischen Gegebenheiten und erarbeiten so die für Sie beste Lösung. Dabei werden alle relevanten Randbedingungen für eine optimale Konzeption Ihrer Photovoltaik- oder Solarthermie-Anlage aufgenommen. Die Auswertung erfolgt über Computerprogramme.

Solaranlagen auf einem Dach

Fördermittel für Photovoltaik und Solarthermie nutzen

Ob Photovoltaik (Stromerzeugung) oder Solarthermie-Anlage (Warmwassererzeugung) – neutrale und kompetente Beratung ist Ihnen bei uns in Ahaus garantiert. Sie erfahren alles Wissenswerte zu Fördermöglichkeiten und zu Ihrem Einsparpotenzial.

Sie möchten mehr zum Thema "Photovoltaik-Systeme" erfahren? Hier können Sie uns eine Anfrage schicken.

Holz- und Pelletöfen – ökonomisch heizen mit Holz

Heizen mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz ist im Trend. Die Markenöfen bei uns in Ahaus arbeiten ökonomisch und werden Ihnen viele Jahre Freude bereiten. Gründe, sich einen Kamin- oder Pelletofen anzuschaffen, gibt es mehr als genug, zum Beispiel:

  • Gemütliches Ambiente
  • Wirtschaftlichkeit
  • Umweltfreundlichkeit
  • Wohlige Wärme
  • Angenehmes Raumklima

Was Form, Material und Farbgebung Ihres Holz- bzw. Pelletofens anbelangt, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Vor dem Kauf klären wir mit Ihnen, welche Heizleistung Sie wirklich benötigen. Unser Team in Ahaus sorgt dafür, das Ihr Holz- oder Pelletofen nicht nur schön aussieht, sondern sich auch wirtschaftlich lohnt. Fördermittel werden, wenn möglich, mit einbezogen und machen die Anschaffung noch attraktiver.


Regenwassernutzung – sparen Sie kostbares Trinkwasser

Regenwasser lässt sich für die Gartenbewässerung, Toilettenspülung oder zum Wäschewaschen nutzen. So sparen Sie jede Menge kostbares Trinkwasser ein. Dank unserer Erfahrung wird Ihre Anlage in Ahaus und Umgebung richtig dimensioniert und somit effizient geplant. Eine Regenwassernutzungsanlage für die Gartenbewässerung kann jederzeit installiert werden. Der Einbau einer Anlage für Haus und Garten ist aufwendiger, bei Neubauten oder einer Sanierung aber durchaus interessant, da man dort von Anfang an das erforderliche Leitungsnetz einplanen kann.

Die Wirtschaftlichkeit der Regenwassernutzung hängt entscheidend davon ab, ob in der jeweiligen Kommune die Abwassergebühren für das genutzte Regenwasser erhoben werden oder nicht. Wir finden mit Ihnen zusammen heraus, welche Nutzung für Sie interessant und wirtschaftlich ist!